Place description

Die Kellerperle

Konzept:

Mit dem Projekt der Kellerperle soll ein offenes, soziokulturelles, unkommerzielles und selbstverwaltetes Kulturzentrum für Studenten*innen und alle Interessierten geschaffen werden, in dem bei gemütlicher Atmosphäre regionale und fair gehandelte Getränke und Snacks zu moderaten Preisen angeboten werden.

Die Kellerperle ist nicht, sie wird gemacht. Sie ist kein abgeschlossenes "Produkt", sondern ist das sich stets im Wandel befindende Ergebnis, der in ihr verwirklichten Aktivitäten und des Kulturprogrammes, für das der Raum genutzt wird. Die Kellerperle soll also ein Freiraum und eine Bühne zur Umsetzung kreativer Ideen sein, der zum aktiven Mitgestalten und zu Eigeninitiative anregt.

Jede*r Interessierte und Engagierte ist herzlich willkommen sich einzubringen. Im Keller des Studentenhauses soll so ein Treffpunkt entstehen, der zu Austausch und Diskurs einlädt. Indem wir engagierten Student*innen sowie lokalen und jungen Künstler*innen ein Forum bieten, möchten wir Kultur- und Nachwuchsförderung betreiben. Auch soll die Kellerperle eine Möglichkeit eröffnen, die Würzburger Studierendenschaft fakultäts- und hochschulübergreifend zusammenzuführen. Um ein möglichst breites Publikum anzusprechen, soll das Programm der Kellerperle vielseitig, abwechslungsreich und so günstig wie möglich sein.

Das Veranstaltungsspektrum ist vorwiegend kultureller Art und umfasst Konzerte, Vorträge, Diskussionsabende, Lesungen, (Impro-)Theater, Filmvorführungen, Kabarett, Poetry- und Science-Slams. Auch soll der Austausch zwischen internationalen und deutschen Studierenden gefördert werden.

Zudem ist vorgesehen, dass die Kellerperle studentischen Initiativen, Hochschulgruppen und Non-Profit-Organisationen einen Rahmen für ihre Treffen und Aktivitäten bietet.

Dabei ist die Kellerperle grundsätzlich gegenüber allen weltanschaulichen, politischen und religiösen Vorstellungen tolerant. Diese Offenheit findet allerdings dort ihr Ende, wo bestimmte gesellschaftliche Gruppen oder Praktiken diskriminiert oder in ihrer Freiheit beschränkt werden. Rassismus, Nationalismus, Antisemitismus sowie jegliche Formen von Sexismus wie Homophobie, Transphobie sowie hetero-normative Vorstellungen von Geschlecht, Geschlechterrollen und sexuellen Orientierungen wird in der Kellerperle ausdrücklich kein Raum geboten!

Um das Vorhaben der Kellerperle umzusetzen und zu unterhalten, wurde ein Förderverein namens Studentische Kulturinitiative Würzburg e.V. gegründet, welcher die Trägerschaft für das Kulturzentrum übernimmt.

Die innere Organisationsstruktur zeichnet sich durch ein Geflecht aus weitgehend eigenständigen Arbeitskreisen ("AKs") aus, die sich jeweils bestimmten Zuständigkeitsbereichen widmen. Weder auf Ebene des Vereins, noch innerhalb der AKs gibt es "Chef*innen", vielmehr werden Entscheidungen kollektiv und basisdemokratisch im Plenum getroffen. So sollen Hierarchiebildungen vermieden werden und die Offenheit und Dynamik des Projektes Kellerperle gewahrt werden.

http://kellerperle.de/

https://www.facebook.com/kellerperle.fanpage/


vergangene Veranstaltungen an diesem Ort: (80)

Fr27Jan19:30 Feiern statt Bayern 5.0
So15Jan16:30 Vortrag Feministische Polizeikritik
Sa19Nov202218:30 Hilf mit, dass ein neuer Freiraum entsteht
Mo 9Mär202020:00 Wildes Würzburg! Das AKW und die Achtzigerjahre (Neuer Veranstaltungsort)
Do13Feb202019:30 Hormon oder Pronom? Zur Frage des Geschlechterverhältnisses
Mo10Feb202020:00 Wildes Würzburg! Der Nazi-Jäger Elmar Herterich (Neuer Veranstaltungsort)
Mi22Jan202019:00 Vortrag und Diskussion: Die Frau im Kapitalismus
So15Dez201917:00 Film: Rojava
Sa 7Dez201923:00 Popular Gay Disco Dare Your Dream
Sa30Nov201920:00 Viva con Agua: Rotz und Wasser Vol. 1
Do28Nov201919:00 Public Climate School: Kneipenabend
Di26Nov201918:30 Public Climate School: KlimaKneipenQuiz
Fr15Nov201922:00 Techno! - Nonchalance aus Köln
Mi13Nov201919:00 MAKE THE ECONOMY SCREAM - Filmabend
Do 7Nov201920:00 Eine Million gegen Rechts! (Strom & Wasser)
Mi 6Nov201919:00 Pride! Filmabend der IG Bau
Sa19Okt201919:00 Welcome to sodom - Dein Smartphone ist schon hier (Film)
Sa12Okt201918:30 Feiern statt Bayern 4.0
Fr11Okt201921:00 Lengualerta (Reggae aus Mexico + Aftershowparty)
Fr11Okt201910:30 MediNetz: Gesundheit ist ein Menschenrecht! [KEW]
Do10Okt201919:00 KEW: Was tun gegen die (repressive) Klimakrise?
Do10Okt201914:30 AKJ: Verfassungsschutz – eine kritische Analyse [KEW]
Di 8Okt201920:00 KEW: Ein feministischer Abend
Mo 7Okt201914:30 Ideologien, Strukturen und Aktivitäten der extremen Rechten in Unterfranken [KEW]
So 6Okt201919:00 „Connecting the movements.“ Auftaktveranstaltung zur KEW
Sa 7Sep201923:00 POPULAR Gaydisco est. 1991 - die Party für Schwule, Lesben, Transgender & Freunde
Mi17Jul201919:00 Offenes Plenum: Extinction Rebellion
Di16Jul201919:00 Das Leben ist doch schön – oder etwa nicht? (Film + Gesprächsrunde)
Do 4Jul201919:00 Die Politik antwortet auf Fridays for Future: Herablassung, Vereinnahmung, Abfuhr
Di11Jun201918:30 Ende Gelände Offenes Plenum: Aktions 1x1 (geänderter Ort: KELLERPERLE)
Sa 1Jun201923:00 Popular Gaydisco est. 1991
Mi22Mai201918:30 Lesung „Prekäre Beschäftigung“
Fr17Mai201918:00 Solidarity 4 All - Das Soli-Festival
Mi 8Mai201920:00 100 Jahre Abschiebehaft - Nix Gutes kommt von Bayern
Sa 6Apr201918:00 Feiern statt Bayern 3.0: Die MiezeKoze-Soliparty
Do 4Apr201920:00 Pseudomedizin und reaktionäre Esotherik (Vortrag)
Do14Mär201918:30 RechtsRock in Deutschland 2019 (Vortrag Thorsten Hindrichs)
Sa 9Mär201920:00 Taktgefühl (Benefizparty Hermine)
Sa 2Mär201923:00 Popular Gaydisco est. 1991
Sa23Feb201920:00 Feiert die Häuser frei! (Soliparty SozKuz)
Fr 8Feb201919:00 PULS Lesereihe 2019 in Würzburg mit BBou
Mi23Jan201919:00 Chemnitz, Köthen und kein Ende (Vortrag)
Do17Jan201920:00 Filmabend "Mit Sicherheit Verliebt"
So13Jan201915:00 Crypto-Party in Kellerperle (organisiert von MiezeKoze)
Fr14Dez201820:00 Kerwasau — Die Kult-Doku
Fr 7Dez201822:30 Zappeldrang Weihnachtsparty
Fr 7Dez201820:00 Geschlossene Gesellschaft von Jean-Paul Sartre
Do 6Dez201820:00 Geschlossene Gesellschaft von Jean-Paul Sartre
Di 4Dez201820:00 Geschlossene Gesellschaft von Jean-Paul Sartre
Mo 3Dez201820:00 Geschlossene Gesellschaft von Jean-Paul Sartre
Sa 1Dez201823:00 Popular Gaydisco est. 1991
Do22Nov201818:30 Vortrag und Diskussion: Entwicklungszusammenarbeit neu gedacht
Sa17Nov201818:00 Feiern statt Bayern 2.0
Di13Nov201819:00 Im Inneren Kreis – Doku über Verdeckte Ermittlungen
Mi13Jun201820:00 Vortrag: Wo sind all die Proletarier hin?
So27Mai201818:00 Fotoausstellung - Mit Baumhäusern gegen Kohlebagger
Sa14Apr201818:00 Feiern statt Bayern! (MiezeKoze-Soli-Festival)
Do23Nov201718:30 globalisierungskritische Filmtage: Der Preis der Mode
Di21Nov201718:30 globalisierungskritische Filmtage: Europa - ein Kontinent als Beute
Do 9Nov201719:30 Benefizkonzert: Nights of Rights - Feiern für die Menschenrechte!
Mo23Okt201720:30 Perlenkino: 100 Jahre Roter Oktober
So22Okt201715:00 Kleidertausch statt Kaufrausch
Mo16Okt201720:30 Perlenkino: 100 Jahre Roter Oktober
Mo 9Okt201720:30 Perlenkino: 100 Jahre Roter Oktober
Do 7Sep201719:30 Mobivortrag: "4 Jahre NSU-Prozess Kein Schlussstrich!"
Fr21Jul201718:00 Aktionswoche: ‚Queere Kämpfe verbinden’ Lesung SchwarzRund in der Kellerperle
So16Jul201715:30 Aktionswoche: ‚Queere Kämpfe verbinden’ Ein Tag mit FaulenzA
Fr16Jun201715:30 Aktionswoche: ‚Queere Kämpfe verbinden’ (mehrere Veranstaltungen)
So11Jun201715:00 Kleidertausch statt Kaufrausch
Mi 7Jun201719:00 Diskussion mit jungen Landwirten aus der Region zum Thema Lebensmittel
Mi10Mai201720:00 Politischer Filmabend mit Einführung und Diskussionsrunde: PRIDE
Mi 3Mai201719:00 Film & Diskussionsabend "Beschneidung von Frauen"
Do20Apr201719:00 Wandelkino – Filmreihe: Filme auf dem Weg nach morgen
Fr24Mär201719:00 Mobiveranstaltung 1. Mai Halle
Mi 1Feb201719:00 Podiumsdiskussion: Kommt die Privatisierung der Autobahn?
Di24Jan201718:30 Vortrag: Saatgut – Wer die Saat hat, hat das Sagen
So22Jan201715:00 Kleidertausch statt Kaufrausch
Mi 7Dez201620:00 ABGESAGT: Dokumentarfilm: Mietrebellen
Do 1Dez201617:45 Film: Drohnenkrieg
So27Nov201620:00 Das Autonome Kulturzentrum Würzburg, kurz: akw!