Thema : Soziales
kommentieren (0)SendeniCalTeilen

Freitag, 11. Oktober 2019 - 10:30

Gesundheit ist ein Menschenrecht! Lösungsansätze für die Defizite in der praktischen Umsetzung

Gesundheitliche Versorgung ist ein Menschenrecht. Das heißt, dieses Recht haben alle Menschen, ohne Ausnahme. In Deutschland leben allerdings Menschen, die nicht zu einem Arzt oder einer Ärztin gehen können, wenn sie krank sind. Manchen von ihnen hilft auch bei schweren Krankheiten niemand. Dabei haben sie ein Recht auf medizinische Hilfe und Versorgung. Die deutsche Regierung tut dafür nicht genug. Wir, das MediNetz Würzburg, möchten diese Menschen dabei unterstützen, von ihrem Recht Gebrauch zu machen. Nur wie kommt es zu so einer Situation? Und was kann man dann tun? Wie sind die rechtlichen Grundlagen? Und warum sind wir der Meinung, dass es eigentlich viel besser wäre, wenn es uns nicht geben müsste? Genau das wollen wir uns gemeinsam anschauen. Was sollte man wissen, wie könnt ihr euch selbst einbringen und wer ist eigentlich dieses MediNetz?

Das MediNetz Würzburg e.V. tritt für das Menschenrecht auf Gesundheit ein. Unser praktischer Beitrag ist das Sicherstellen einer Gesundheitsversorgung für all diejenigen, denen in Würzburg eine ausreichende Gesundheitsversorgung verwehrt wird. Die Gründe dafür sind vielfältig und reichen von Arbeitslosigkeit als EU-Bürger*in bis hin zu Menschen in der aufenthaltsrechtlichen Illegalität.

https://www.facebook.com/events/3571974716287…

Your Comments

Extra information and comments added by site visitors

Your Comments

noch keine Kommentare