Thema : Kultur
kommentieren (0)SendeniCalTeilen

Donnerstag, 10. Oktober 2019 - 14:30

Stadtführung: Jüdisches Leben in Würzburg

Dr. Matthias Bartsch wird uns anhand verschiedener Orte in Würzburg durch die Geschichte jüdischen Lebens in Würzburg führen, denn Menschen jüdischen Glaubens leben bereits seit mehr als 900 Jahren in Würzburg.
Würzburg, mal Zentrum jüdischen Denkens und Glaubens, mal Ort systematischer Pogrome und Vertreibungen in verschiedenen Jahrhunderten bis hin zu den Verbrechen der Nazi-Diktatur. Heute hat die israelitische Kultusgemeinde Würzburgs wieder 1100 Mitglieder. Die Führung gibt einen Überblick über die Religion und Geschichte der Würzburger Jüd*innen und zeigt u.a. mit Juliusspital und Marienkapelle die markanten Punkte der Stadt. Da die Teilnehmerzahl auf 20 Personen beschränkt ist, lohnt es sich pünktlich zu kommen. Denn: Wer zuerst kommt, malt zuerst.

Das Gemeindezentrum Shalom Europa hat eine einzigartige Zielsetzung. Es geht um eine Darstellung des traditionell-jüdischen Lebens in allen seinen maßgebenden Einzelheiten: um seine theologischen Fundierungen ebenso wie um seine Vollzüge im Haus und der Synagoge, aber auch um seine Behauptung und Durchsetzung während der 900 Jahre, da Juden in Würzburg leben.

https://www.facebook.com/events/3571974716287…

Your Comments

Extra information and comments added by site visitors

Your Comments

noch keine Kommentare